Duck Fever's Badeenten-Portal
Duck Fever's Badeenten-Portal
Tom Morris - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16745966

Quietscheentchen-Debugging

Wusstet ihr, was sich hinter dem Begriff „Quietscheentchen-Debugging“ verbirgt?

Quietscheentchen-Debugging (engl. „Rubber Ducking“) bezeichnet eine Methode zum Auffinden von Fehlern (engl. „Bugs“) in der Software-Entwicklung.

Eine sehr schöne Beschreibung und Erklärung findet ihr auf auf christian-rehn.de, Software and Poetry.
Wikipedia weiß auch etwas dazu.

Bildmaterial:
Tom Morris – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16745966

Schreibe einen Kommentar